Nachhaltigkeits­bezogene Offenlegungen

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungen der Commerz Real Investmentgesellschaft mbH

Als Kapitalverwaltungsgesellschaft ist sich die Commerz Real Investmentgesellschaft mbH ihrer Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft bewusst und hat sich für den Offenen Immobilienfonds hausInvest das Ziel gesetzt, ökologische oder soziale Merkmale zu fördern.

Transparenz spielt eine zentrale Rolle bei der Umsetzung von Nachhaltigkeitsfaktoren. Die TaxonomieVO sowie die EU Offenlegungsverordnung für Finanzmarktteilnehmer (Verordnung (EU) 2019/2088 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. November 2019 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor) sehen deshalb Transparenzpflichten für Finanzmarktteilnehmer vor.

Auf dieser Seite haben wir alle Dokumente zusammengestellt, die im Rahmen der EU OffenlegungsVO ab dem 10. März 2021 erforderlich sind. Informationen zur Anlagestrategie von hausInvest finden Sie im Verkaufsprospekt direkt im Downloadbereich der hausInvest-Produktwebseite.

Diese Webseite wird regelmäßig aktualisiert.

 

Keine Berücksichtigung nachteiliger Auswirkungen der Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren

Die CRI berücksichtigt nachteilige Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren derzeit nicht.

Die maßgeblichen Daten, die zur Feststellung und Gewichtung der nachteiligen Nachhaltigkeitsauswirkungen notwendig sind, sind im Markt noch nicht in ausreichendem Umfang sowie in der erforderlichen Qualität vorhanden.

 

Principal Adverse Impacts Statement

CRI_PAI_Statement.pdf

Strategie für den Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken

CRI_Offenlegungen_Art_3.pdf

Vergütungspolitik

CRI_Offenlegungen_Verguetungspolitik_Art_5_V3.pdf

Erläuterung der Änderung der nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungen der CRI

CRI_Offenlegungen_Art_12.pdf

Offenlegung von Produktinformationen für den hausInvest

CRI_Offenlegung_von_Produktinformationen_Art_10.pdf

Mehr zu unseren Leistungen & Produkte